Lexikon der Musik – Instrumente, Musikrichtungen, Veranstaltungen

alles wissenswerte rund um die Musik

Panflöte

| Keine Kommentare

Zur Panflöte und deren Entstehung gibt es eine Sage. Der Hirtengott Pan, nachdem die Panflöte auch benannt ist, wollte die Nymphe Syrinx zur Frau, welche Pan aber ablehnte. Eine schützende Gottheit verzauberte die Nymphe daher in ein Schilfrohr. Pan, der voll Kummer war, fertigte aus diesem Schilfrohr eine Panflöte und trat später gegen Apollo in einem Musikwettstreit an.

Die Panflöte ist ein weit verbreitetes Holzblasinstrument. Unterschiedlich lange Röhrchen sind aneinander gereiht, die unterschiedliche Töne wiedergeben, wenn man in sie hinein bläst.

Panflute1.jpg

„Panflute1“ von Alexander Kerschhofer (alias Multimann) – Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

 

Wie ist eine Panflöte aufgebaut? 

Der Aufbau der Panflöte ist im Prinzip, zumindest was die Idee betrifft immer gleich, variiert aber je nach Herkunftsland, teilweise gravierend. Grundsätzlich werden für eine Panflöte Rohre gleicher Dicke in unterschiedlichen Längen zugeschnitten und aneinandergereiht. Um sie miteinander zu verbinden werden die Rohre aneinander geklebt und zum zusätzlichen Halt ein sogenannter Steg angebracht. Jedes Rohr entspricht einem anderen Ton.

Wie viele Rohre aneinander gereiht werden und welches Material eingesetzt wird, ist abhängig von Herkunft und individuellen Wünschen.

Wie wird eine Panflöte gespielt? 

Um die Panflöte zu spielen, wird in die unterschiedlichen Rohre hineingeblasen. Die langen Rohre der Panflöte entsprechen den tiefen Tönen, die kurzen Rohre geben hohe Töne wieder. Durch eine spezielle Blastechnik ist es möglich, auch Halbtöne anzuspielen. Hierfür wird die Panflöte beispielsweise etwas gekippt, wodurch die Unterlippe weiter über die Öffnung des Rohres geschoben wird.

Panflöte: Welche Arten gibt es? 

Panflöten unterscheiden sich durch Bauweise, Größe und Material teilweise sehr stark. Die herkömmliche, meist bekannte Panflöte ist die rumänische Panflöte. Afrikanische Panflöten werden mittels unbehandelter Rohre gebaut. Die Rohre werden so verwendet, wie sie gefunden werden. Auch die Rohre südamerikanische Panflöten werden unbehandelt zusammengebunden mit einer Schnur oder Bast. Die Längen der Rohre sind zwar dann unterschiedlich, aber nicht unbedingt von lang nach kurz geordnet, wie bei den rumänischen Panflöten.

Bei welchen Musikstilen werden Panflöten eingesetzt? 

Panflöten sind ein wesentlicher Bestandteil von Meditations- und Entspannungsmusik. Ebenso wichtig scheint das Instrument für die traditionelle indianische Musik. Die Panflöte wirkt beruhigend und entspannend.

Welche bekannten Hersteller gibt es? 

Auf den Bau von Panflöten hat sich unter anderem Steffen Küttner, Doina Panflöten und Panflötenbau Roman Akermann spezialisiert, aber auch Thomann hat Panflöten in seinem Sortiment.


 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.