Lexikon der Musik – Instrumente, Musikrichtungen, Veranstaltungen

alles wissenswerte rund um die Musik

Oboe

| Keine Kommentare

Eine Oboe ist ein Musikinstrument, das bei vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen sehr beliebt ist. Falls Sie lernen möchten, auf einer Oboe zu spielen, wird Ihnen die Auswahl des passenden Instruments sicher nicht leicht fallen. Es gibt sehr viele verschiedene Modelle, die für unterschiedliche Anforderungen geeignet sind. In unserem Oboe Test erfahren Sie, worauf Sie achten sollten, wenn Sie eine Oboe kaufen möchten. 

oboe-362721_1280 Aufbau und Funktionsweise

Im Normalfall besteht die Oboe aus schwarzem Grenadillholz und ist mit versilberten oder vergoldeten Kappen und einem Doppelrohrblatt ausgestattet. Sie können mit diesem

Blasinstrument einen lebendigen, munteren, weichen, durchdringenden oder auch traurigen Klang erzielen. Das Instrument ging im späten 17. Jahrhundert aus der Schalmei hervor. Letztere bestand aus einem Stück Holz und besaß ein Doppelrohrblatt. Die Schalmei wurde verwendet, um einen scharfen und lauten Ton zu erzeugen. Im Gegensatz dazu fertigte man die Oboe aus drei separaten Holzteilen. So konnten die Löcher viel genauer gesetzt werden, um den Klang deutlich zu verbessern. Ursprünglich verfügte sie nur über zwei Klappen und wurde aus Buchsbaum gefertigt.

Das Mundstück einer Oboe bestimmt maßgeblich den späteren Klang. Es handelt sich dabei um das schnabelförmige Doppelrohrblatt, durch das Sie mit viel Druck Luft pressen müssen, um die gewünschten Töne zu erzeugen. Durch Ihren Atem versetzen Sie die jahrelang getrockneten Rohrblätter, aus denen das Mundstück einer Oboe besteht, in Schwingung. So erzeugen Sie den typischen durchdringenden Klang, der sehr obertonreich ist. Mit einer modernen Oboe ist ein Tonumfang von zweieinhalb Oktaven möglich. Zum Spielen auf dem Instrument benötigen Sie die Grifftabelle einer Oboe.

Das Spielen auf der Oboe lernen

Bevor Sie sich eine Oboe kaufen, sollten Sie wissen, dass das Spielen auf dem Instrument körperliche Kraft erfordert. Kinder sollten erst Oboe lernen, wenn sie mindestens acht oder neun Jahre alt sind. Um das Spielen auf dem Instrument zu perfektionieren, ist viel Einsatz und Ausdauer notwendig. Darüber hinaus benötigen Sie zum Oboe lernen auch die geeignete Grifftabelle einer Oboe. Sie müssen regelmäßig üben, um die Muskeln im Mundbereich zu stärken. Außerdem kommt es auf ein kontrolliertes Atmen an. Vor dem Kauf lohnt es sich, den Oboe Test zu lesen, damit Sie das richtige Modell auswählen.


oboe-433122_1280

Wenn Sie sich entschieden haben, auf einer Oboe zu spielen und sich dafür ein Instrument zu kaufen, sollten Sie zunächst wissen, worauf Sie beim Kauf achten müssen. Unser Oboe Oboe Vergleich hilft Ihnen dabei. Generell ist die Auswahl von den persönlichen Vorlieben abhängig. Im Idealfall sollten Sie sich daher von Ihrem Lehrer beraten lassen.

Das richtige Material finden

Sofern Sie eine Oboe kaufen möchten, spielt das Material eine wichtige Rolle. Viele Modelle bestehen aus Grenadillholz. Allerdings gibt es auch Instrumente, die speziell für Schüler gedacht sind. Sie werden aus Kunststoff hergestellt. Der Klang ist bei diesen Modellen härter. Dafür reißen sie bei Kälte nicht und sind leichter als die Varianten aus Holz.

Auf die Griffweise kommt es an

Der zweite Aspekt, der sehr wichtig ist, wenn Sie eine Oboe kaufen wollen, besteht in der Griffweise. Englische Modelle sind mit dem Daumenplatten-System versehen, während französische Varianten mit dem Konservatoriumssystem arbeiten. Das heißt, dass Sie für einige Noten unterschiedliche Griffe benötigen. Allerdings lässt sich nicht pauschal sagen, welches System besser für Sie in Frage kommt. Wichtig ist, dass Sie sich mit einem der beiden Systeme vertraut machen.

Offene Löcher oder geschlossene Löcher?

Das System kann zum einen über geschlossene und zum anderen über offene Löcher verfügen.

Offene Löcher dienen meist dazu, im Instrument für eine größere Resonanz zu sorgen. Geschlossene Löcher sind hingegen einfacher zu bedienen, gerade wenn Ihre Finger eher klein sind. Die Bedienung der Klappen erfordert bei geschlossenen Löchern eine geringere Genauigkeit.

Die Anzahl der Oktavklappen ist entscheidend

Der dritte Punkt, der wichtig ist, wenn Sie eine Oboe kaufen wollen, ist die Anzahl der Oktavklappen. Instrumente, die speziell für Schüler und Einsteiger entwickelt wurden, besitzen meist nur zwei Oktavklappen. Modelle für Fortgeschrittene hingegen verfügen über eine dritte Oktavklappe. Sie ermöglicht es Ihnen, in extrem hohen Lagen zu spielen, die Anfänger gar nicht benötigen. Man unterscheidet außerdem halb- und vollautomatische Oktavklappen. Bei der halbautomatischen Variante stehen drei Oktavklappen zur Verfügung. Sie können diese Klappen bei Bedarf einzeln nutzen, allerdings drückt die zweite Klappe immer die erste automatisch mit herunter. Bei der vollautomatischen Ausführung werden die ersten beiden Oktavklappen in einer einzigen kombiniert. Im ersten Moment hört sich das einfacher an, allerdings benötigen Sie in der Praxis eine hohe Genauigkeit, um die G-Klappe wirklich sauber zu nutzen. Die Halbautomatik fühlt sich insgesamt natürlicher an, während der Vollautomatik ein äußerst komplizierter Mechanismus zugrunde liegt. Letzerer kann den Preis für das Instrument erheblich in die Höhe treiben.

Tipps für die Nutzung des Blasinstruments

Wenn Sie sich eine neue Oboe aus Holz kaufen möchten, sollten Sie unbedingt daran denken, dass Sie das Instrument zunächst einspielen müssen. Am Anfang dürfen Sie nicht mehr als zehn Minuten pro Tag spielen. Steigern Sie die Spielzeit in den ersten Wochen nach dem Kauf dann Stück für Stück. Das gleiche Vorgehen ist erforderlich, wenn Sie über einen längeren Zeitraum nicht mehr gespielt haben. Falls Sie das empfindliche Blasinstrument zu früh zu intensiv nutzen, kann sie ihr volles Potential hinsichtlich der Klangqualität nicht erreichen oder im schlimmsten Fall sogar reißen. Nach jedem Spielen sollte das Instrument außerdem mit einem Baumwolltuch getrocknet werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.